• JO.

Cinemare Internationales Meeresfilmfestival

26. April bis 01. Mai 2022

Ende April ist es wieder soweit. Zum sechsten Mal wird das CINEMARE Internationale Meeresfilmfestival in Kiel stattfinden.


Wie jedes Jahr bringt das CINEMARE die Meere und Ozeane vom Wasser an Land… und auf die Leinwand. Auch dieses Mal können Sie sich über spannende Filme und Kurzfilme, das Open-Air Segelkino, emotionale Bilder und vieles mehr freuen.

Mehr als 20 internationale Filme zeigen eindrucksvolle Geschichten rund um die Themen Umwelt-/Meeresschutz, Sport, Kultur und Wissenschaft.


© Scythia Productions Inc./BJF

So steht etwa der Donnerstag (28. April) ganz im Zeichen des Umweltschutzes. Auf der Leinwand im Kino in der Pumpe gibt es so unter anderem den Film „Youth Unstoppable“ zu sehen. Mit 15 Jahren beginnt die Filmemacherin ihr eigenes Engagement für den Klimaschutz zu dokumentieren. So entsteht über zehn Jahre ein persönlicher und ergreifender Film der einen Teil der jugendlichen Umweltbewegung zeigt.


© Saikat Mojumder

Am Freitag (29. April) präsentieren das CINEMARE zusammen mit dem Brest Surf Film Festival den Surf Film Friday im Studio Filmtheater am Dreiecksplatz. Im Rahmen von sechs Vorstellungen, elf Filmen und anschließenden Podiumsdiskussionen teilen Surferinnen und Surfer ihre Begeisterung fürs Wellenreiten. Weitab von Surf-Klischees zeigen die Surfer*innen nicht nur, wie sie sich Monsterwellen entgegenstellen, sondern auch wie sie gesellschaftlichen Hindernissen und Konventionen meistern.


© York Hovest

Und in der Wunderino Business-Lounge führt der preisgekrönte National Geographic Fotograf York Hovest durch die Multivisionsshow „Helden der Meere“. Die Aufnahmen zeigen wie Hovest in den vergangenen Jahren Menschen an all die Orte begleitete, an denen wir heute die Auswirkungen des Menschen auf die Umwelt sehen und fühlen können. Die „Helden der Meere“ die Hovest begleitet sind dabei Menschen, die versuchen Lösungen zu finden und aktiv daran teilhaben unsere Ozeane zu retten.


 

Tickets gibt es an den jeweiligen Spielstätten. Ein Festivalpass für alle Filmvorführungen ist ab Mitte März im Welcome Center Kieler Förde erhältlich. Karten für die Multivisionsshows bekommt man ebenfalls im Welcome Center sowie am Ticketcenter im CITTI Markt Kiel.

Weitere Informationen rund um die Veranstaltungen während des CINEMARE inklusive Veranstaltungsorte, Zeiten und Preise finden Sie auf der Seite des CINEMARE und der Stadt Kiel.

Das Programmheft für das CINEMARE finden Sie hier.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen