• JO.

Eine Designstudie: Das perfekte Homeoffice

Das Homeoffice bietet diverse Vorteile für Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber und ist gerade in der aktuellen Situation eine notwendige Alternative zum festen Büroarbeitsplatz geworden.

Erwiesen ist: Eine schöne und bestenfalls hochwertige Umgebung in unserem Home- office wirkt sich in besonderem Maße positiv auf die Produktivität, Zufriedenheit bei der Arbeit und das allgemeine Wohlbefinden aus. Verwandeln wir also unser Büro zu Hause von einem funktionalen und praktischen Bereich in einen Raum, in dem wir uns wohl fühlen und gerne Zeit verbringen.

Das perfekte Büro für Zuhause gestalten

Wer in der glücklichen Ausgangssituation ist, sich ganz neu einzurichten, beginnt bei der Gestaltung des Büros zuerst mit dem geeigneten Standort. Als Rückzugsort vom geschäftigen Treiben zu Hause, in dem wir uns ganz auf die zu erledigenden Aufgaben konzentrieren können, sollte das Homeoffice möglichst gut von anderen Wohnbereichen getrennt sein. Besonders wenn wir – wie in diesen Zeiten – regel- mäßig vermehrt zu Hause arbeiten, zeigt es sich: Die räumliche Trennung von Berufs- und Privatleben erhöht die Motivation und wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden aus.


Die mit Bedacht gewählte Innenarchitektur begünstigt bei der Gestaltung dabei auch die Wahrnehmung.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Einrichtung ist die Farbgebung: Sowohl ästhetische als auch praktische Überlegungen spielen hierbei eine Rolle für die Optik und die Wirkung des Raumes.

Helle, kräftige Farben erzeugen eine energiereiche und verspielte Atmosphäre, die unsere Kreativität fördert; eine ruhige und konzentrierte Stimmung erhalten wir mit einem ruhigen Farbschema und dunkleren Farbnuancen.

Ist das Homeoffice offen für Klienten, Kollegen und Kunden? Dann beziehen wir die Wirkung auf unsere Gäste bei der farblichen Gestaltung mit ein: Klare Linien und helle Farben tragen zu einer kooperativen Atmosphäre bei, dunklere Farben und ein in sich geschlossenes Design signalisieren traditionelle Werte und Vertrauen.

Wählen Sie Ihre Möbelstücke entweder passend zum allgemeinen Farbschema oder in stilvollem Kontrast dazu. Die Gestaltung sollte gleichermaßen Stil wie Funktionalität erfüllen – gutes Design berücksichtigt beides.


USM Haller Schreibtische passen sich vollständig an jede besondere Anforderung an und besitzen ideale Aufbewahrungslösungen: Über die Farbe und Oberfläche unserer Wahl entwerfen wir Regale in genau der richtigen Größe für Ordner, Bücher und Dokumente, alternativ mit Türen und/ oder abschließbaren Schubladen. Auch frei stehende Aufbewahrungsmöbel können Sie individuell gestalten – mit stilvollen Sideboards und Möbeln, die direkt unter Ihren Schreibtisch passen.


Eine Reihe optionaler und cleverer Accessoires, wie Kabelkörbe oder Flachbildschirm-träger, sorgen für Ordnung. Das USM Möbelbausystem Haller gewährleistet mit diesen Vorteilen Bequemlichkeit und Komfort. Flexible Lösungen mit den modularen Möbeln von USM fügen sich zu Hause harmonisch in jeden Wohnstil ein oder setzen bewusst Akzente – die Designklassiker sind schlicht, modern, extrem vielseitig und somit ideal für produktive Arbeitstage im Homeoffice.

Die Experten von husens und der Firmengruppe Hugo Hamann gestalten – nach Vereinbarung eines kostenlosen Beratungstermins – jede gewünschte Lösung mit USM Möbelstücken für Ihr Homeoffice mit Hilfe eines Online Konfigurators.


#kiel #schleswigholstein #husens #living #comfort #design #workfromhome #work #homeoffice #jo #jomagazin

0 Kommentare

© by Norddeutscher Medien Verlag