• JO.

Gemeinsam verbrachte Zeit verschenken

In unserer konsumorientierten Welt wird es zunehmend schwerer, lieben Menschen, denen man zu Weihnachten gerne eine Freude bereiten möchte, etwas Passendes zu schenken. Eigentlich haben wir alles, was wir brauchen und wollen niemanden mit den üblichen Krawatten, Socken und Präsentkörben enttäuschen. Wie wäre es also dieses Jahr mit dem Verschenken gemeinsam verbrachter Zeit im Theater Kiel?


Tänzerin Hannah Sofo, Mitglied des Ballettensemble am Theater Kiel mit der Rugby Mannschaft des FT Adler Kiel, Foto: Olaf Struck


Dabei sind der Kreativität und dem eigenen Geschmack keine Grenzen gesetzt. Ver- schenken Sie doch Karten für eine der aktuellen oder auch kommenden Vorstellungen im Schauspielhaus, Opernhaus oder dem Konzertsaal am Kieler Schloss

– Highlights in 2020 sind beispielsweise Hector Berlioz‘ groß auffahrende Oper »Die Trojaner« (Premiere 7. März) oder »Was ihr wollt – Das Musical« (Premiere 28. Februar). Das Philharmonische Orchester lädt neben herausragenden Solisten in den Philharmonischen Konzerten auch die schleswig-holsteinische Poetry-Slam-Szene ein: zum 2. Con spirito-Konzert mit dem Titel »Philharmonic Poetry Slam« am 16. Februar. Wenn Sie mehrere Vorstellungen verschenken wollen, ist das Geschenkabo aus dem Theater genau das Richtige. Es beinhaltet jeweils fünf Vorstellungen in Oper, Schauspiel oder im Spartenmix und ist in verschiedenen Platzkategorien an den Vorverkaufskassen erhältlich.


Für alle, die noch nicht so weit im Voraus planen oder der beschenkten Person die Auswahl überlassen möchten, bietet sich natürlich auch ein individuell einsetzbarer Theatergutschein an.


Wer seinen Alltag mit einem kleinen Stückchen Tanz in Kiel verschönern möchte, dem sei der Ballettkalender 2020 mit Fotos der Kieler Balletttänzerinnen und -tänzer ans Herz gelegt. Der Kalender nimmt Sie mit auf eine tänzerische Reise durch Kiel – die Fotos von Theaterfotograf Olaf Struck sind seit dem Frühsommer 2019 überall in der Stadt und bei Institutionen wie dem THW und dem Rugbyclub FT Adler entstanden und setzen ihre Protagonistinnen und Protagonisten in augenzwinkernde Zusammenhänge mit der Umgebung. Der Kalender ist erhältlich an den Vorverkaufskassen des Theaters sowie in der Touristinformation und im CITTI-Markt.


Weitere Informationen und Preise unter

www.theater-kiel.de.

© by Norddeutscher Medien Verlag