• JO.

Herzstücke fürs Wohnzimmer

Die Möbel von COR - mit Aktionspreisen bei husens in Kiel

Was ist ein gutes Möbel? Nun, eigentlich ist es ganz einfach: Ein wirklich gutes Möbel sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch praktisch, bequem, funktional und zeitlos schön. Damit ein Möbel aber mit all diesen Qualitäten überzeugt, müssen vorab sehr viele Menschen Vieles sehr richtig gemacht haben. Sie müssen zum Beispiel die besten Materialien ausgewählt haben und diese nach höchsten handwerklichen Standards verarbeitet und geprüft haben – was ziemlich aufwändig ist (und dazu führt, dass manche Anbieter einen leichteren Weg wählen). Und vor alledem stehen die klugen Entwürfe der Designer*innen, die das vorwegnehmen, was das Sitzen, Entspannen und Wohnen über Jahre hinweg zu einem Vergnügen macht.


1 Familie, 1 Werk, 220 Mitarebiter, 65+ Jahre Möbelerfahrung

Diese Art von Möbeln fertigt das Unter- nehmen COR im 48.000-Seelen-Städtchen Rheda-Wiedenbrück in Nordrhein-Westfalen und das seit knapp 70 Jahren. 16 Jahre beträgt die durchschnittliche Betriebs-zugehörigkeit der Mitarbeiter – ein Zeichen, dass man gern und lang bei COR arbeitet 100 Prozent made in Rheda-Wiedenbrück.

Das Leder kommt vorwiegend aus Süddeutschland, mancher Bezugsstoff aus Italien – zusammengesetzt und geprüft aber werden alle Komponenten im heimischen Werk. Nirgendwo sonst in Deutschland werden so viele Möbel gefertigt wie in der Region um Gütersloh, Herford und Bielefeld. Die Menschen hier leben Möbel, und sie tun es seit Generationen und mit großer Leidenschaft. Vermutlich nirgendwo sonst gibt es so viele ausgezeichnete Polsterer, Möbeltischler und Näher*innen wie hier. Einige der besten von ihnen arbeiten bei COR.

COR-Inhaber Leo Lübke

Das Unternehmen COR wurde 1954 von Helmut Lübke zusammen mit dem Fürsten zu Bentheim-Tecklenburg ins Leben gerufen. Seit der fürstliche Mitgründer in den achtziger Jahren ausschied, ist die Familie Lübke alleinige Inhaberin und Geschäfts- führerin von COR. Das sorgt automatisch für Weitsicht, Verbindlichkeit und einen gesteigerten Qualitätsanspruch. Denn COR steht stolz mit seinem Namen für maßgeschneiderte Möbel. Genauso kümmere man sich aber auch persönlich, wenn mal etwas nicht hundertprozentig perfekt sein sollte. So etwas kann auch bei COR vorkommen.


Sehr viel häufiger aber geschieht es, dass sich nach vielen Jahren, mitunter sogar Jahrzehnten, Kunden melden. „Könnten Sie nicht mein COR-Stück für mich aufmöbeln? – Seinen Bezug erneuern, der nach zig Jahren etwas fadenscheinig geworden ist? – Die Polsterung einer geerbten Conseta austauschen, auf dass man wieder wie neu auf ihr Platz nehmen kann?“ Das kann COR und macht es natürlich, wann immer es möglich ist. Auch das gehört zum COR-Geist.

Falls Sie sich fragen: „Wieso der Name – COR?“ Er stammt nicht aus dem Westfälischen, sondern aus der Region um Rom. COR ist das lateinische Wort für Herz. Bei der Namensgebung standen die drei Herzen im Wappen des fürstlichen Mitgründers Pate – ein glücklicher Zufall, denn im Laufe der Jahre habe man festgestellt, wie viel das Herz über den bloßen Namen hinaus mit COR zu tun hat. Wohnen ist eine echte Herzensangelegenheit. Und genauso sind es Möbel, die man in diesem Unternehmen für wohliges Wohnen baut. Das war gestern so – und das wird auch morgen noch so sein.


COR ist ein klimaneutrales Unternehmen und das von Beginn an.

Nachhaltiges Denken und Handeln gehört seit Gründung zur Unternehmens-DNA. Dabei stehen Langlebigkeit und Qualität der COR-Produkte sowie die damit einhergehende Ressourcenschonung im Vordergrund. Vieles habe die Unternehmensleistung im Laufe der Jahre dafür getan und umso mehr freut man sich, dass COR für 2020 seine Emissionen vollständig neutralisiert hat. Schadstoff-Emissionen, die nicht oder nur sehr schwer von COR vermeidbar seien, kompensiere man durch den Erwerb von Umweltzertifikaten. Diese unterstützen das Verified Carbon Standard Waldschutzprojekt in Brasilien. Darüber hinaus unterstützt COR ein regionales Projekt zur Stabilisierung der Wälder und Förderung naturnaher Waldgesellschaften.

COR beteiligt sich außerdem am Bergwaldprojekt e.V, das im Herbst 2021 in Hardegsen im Solling beginnt, 380 standortheimische Bäume (Buchenwildlinge) zu pflanzen.

Leo Lübke zum Thema Farbwelten: „Unsere Kunden haben heute wieder mehr Mut zur Farbe und in unsere ehemals von Grau- und Beigetönen dominierte Hitliste mischen sich immer mehr sanfte und fein abgestimmte Farben. Es gibt aber nicht die eine Trendfarbe, sondern viele unterschiedliche Farbwelten, die jede für sich aus einer ganzen Palette von Tönen bestehen und sehr sinnliche Farbklänge erzeugen“

CORDIA LOUNGE – der Hauptsitz der Erholung

Besonderes Augenmerk möchten wir auf den Cordia Lounge Sessel lenken. Dieser erweitert die erfolgreiche Cordia Modellfamilie aus Stühlen, Cocktail- und Konferenzsesseln. Seine schlanke, mit Stoff oder Leder bezogene Formholzschale umschließt ein voluminöses, knautschiges Daunenkissen und sorgt so für besonderen Komfort. Der Kopfbereich wird sanft gestützt und mit passendem Hocker erlebt man Entspannung pur. Zusätzlich wird seine elegante Linienführung durch eine markante Naht am Kissenrücken sowie den eingeschlagenen Stoff an den Armlehnen betont. Für Abwechslung sorgt die Kippmechanik, die auf Wunsch auch ganz sanft elektrisch bedient werden kann. Kissen und Schale können ganz nach Belieben in Stoff oder Leder bezogen werden oder man kombiniert einfach beides. Auf einem drehbaren Aluminiumfuß, poliert oder lackiert steht Cordia Lounge mit vier Beinen fest am Boden.


Sie erhalten den Sessel in der dargestellten Ausführung (Leder schwarz, Stoff anthrazit) zum Juniläumspreis von nur 4.795,- Euro anstatt 6.850,- Euro. Die Aktion ist gültig vom 01.12.2021 bis 31.01.2022 bei husens in Kiel

Es ist eher selten, dass große Brüder nach den kleinen kommen. Doch im Fall von Cordia Lounge ist genau das passiert. Den ungewöhnlich kuscheligen Loungesessel gibt es auch mit einer 10 cm höheren Rückenlehne. Bleibt nur noch eines: Zurücklehnen, bitte!


________________________________________________________________________________________


husens

Holtenauer Str. 43 • 24105 Kiel

Tel. 0431 5111600 • www.husens.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen