• JO.

K.-O SIEVERS GMBH

AUFBRUCH UND WANDEL IM UNTERNEHMEN SIEVERS - 50. FIRMEN-JUBILÄUM 1969 – 2019


Namensgeber Karl-Otto Sievers gründete am 1. August 1969 den Familienbetrieb, in dem mit bis zu vier Mitarbeitern damals der Schwerpunkt der Arbeit im Bereich Sanitär, Heizung sowie Dachklempnerei lag. 2003 trat der heutige Firmeninhaber Christian Sievers, gelernter Gas- und Wasserinstallateur und Ingenieur für Versorgungstechnik ein und übernahm 2005 mit Gründung der GmbH das inhabergeführte Unternehmen. Inzwischen hat sich der mittelständische Betrieb auf die Fachrichtungen Bäder, Sanitär, Heizung und Solar spezialisiert. 30 Leute arbeiten heute in der K.-O. Sievers GmbH– überwiegend langjährige Mitarbeiter, sowie fünf bis sieben Lehrlinge zum Anlagenmechaniker. Ab August 2020 werden auch Bürokaufleute ausgebildet. Das energieeffiziente Bauen und Renovieren, dazu gehören unter anderem der Einbau von modernen Heizungsanlagen sowie zukunftsorientierte Wärmegewinnung durch Solaranlagen, Wärmepumpen und Photovoltaik, zählt zu den aktuell wichtigsten Tätigkeitsfeldern des Unternehmens. Große Themen sind ebenfalls die Trinkwasserhygiene, Komfort und Digitalisierung im Haushalt (Bad und Heizung) sowie Nachhaltigkeit. Hierzu gehören zum Beispiel Küchenarmaturen mit integrierter Kohlensäure-Anreicherung. Sie sorgen für den Wegfall des leidigen „Wasserkisten-Schleppens“ und für eine bessere Ökobilanz durch geminderten Konsum aus Kunstoffflaschen.

STILL, MEDIUM ODER SPRUDELND: WASSER DIREKT AUS DER ARMATUR

Anlässlich der Designtage Kiel 2019 unter dem Motto „Aufbruch und Wandel“ stellt die K.-O. Sievers GmbHdie Grohe Blue Mineralwasser-Armatur vor.


Grohe Blue – nachhaltiger Genuss gegen Plastikmüll Mit dem Grohe Blue Professional Wassersystem gehören die Lagerung, Kühlung und die Logistik von Wasserkästen - schlimmstenfalls in Form von PET-Flaschen - der Vergangenheit an. Zu Hause wie auch im Büro kann frisches, gefiltertes Trinkwasser gezapft werden - direkt aus der Armatur. Das Wassersystem kombiniert das moderne Aussehen einer Design-Armatur mit einem leistungsstarken Filter, Kühler und Karbonisierer – und dient gleichzeitig als normale Küchenarmatur, mit der auch herkömmliches Mischwasser gezapft werden kann.

Die Wasserquelle zu Hause Zwei bis drei Liter Wasser sollte ein Erwachsener pro Tagtrinken, um gesund und fit zu bleiben. Dabei ist Wasser nach wie vor der Durstlöscher Nummer eins. Grohe Blue filtert nicht nur kleinste Partikel aus dem Wasser, reduziert den Kalkgehalt und entfernt störende Geruchsund Geschmacksstoffe. Sie kühlt das Wasser auch auf die optimale Trinktemperatur und versetzt es mit der gewünschten Menge Kohlensäure. Ob vier oder zehn Grad kalt, still, medium oder sprudelnd. Bei der Auswahl des Designs und der Funktionen der Armatur darf der persönliche Geschmack entscheiden, hier helfen die Experten der Firma K.-O. Sievers GmbH natürlich gern.

Im Jubiläumsjahr erhalten Kund*innen eine Reihe von Aktionen aus der breiten Angebotspalette des Unternehmens (www.sievers-sanitaer.de).

K.-O Sievers GmbH • Haßberg 17a • 24113 Kiel • www.sievers-sanitaer.de


#kosievers #handwerk #amaturen #wasser #interiordesign

© by Norddeutscher Medien Verlag