top of page
  • AutorenbildJO.

Kiel von der schönstenSeite erleben

Seit dem 1. Mai startet die SFK in diesem Jahr ihren Fördetörn. Für alle, die Kiel von seiner schönsten Seite nämlich vom Wasser aus erleben möchten, ist das der ultimative Freizeit-Tipp.


© Kai Kokott

Haben Sie Gäste oder wollen selbst einmal in See stechen, dann ist der Fördetörn goldrichtig für eine schöne Auszeit. Die klassische Hafenrundfahrt gibt es täglich mit Abfahrten um 11:00 h, 13:00 h und 15:00 h ab Bahnhofsbrücke Kiel. Ein Zustieg ist alternativ in Laboe möglich. Während der zweistündigen Rundfahrt erzählt der SFK-Kapitän alles, was auf der Förde und rundherum passiert.

  • Die Rundfahrt kostet für Erwachsene 18 Euro, Kinder zahlen die Hälfte. Familien mit 3 Kindern sind mit 40 Euro dabei. Ein Vierbeiner darf mitgenommen; Herrchen oder Frauchen zahlen dann 4 Euro. Es ist auch möglich, nur die halbe Rundfahrt zu machen.

  • Tickets können gerne vorab an unserem Verkaufsschalter an der Bahnhofsbrücke erworben werden.

  • Alle Informationen gibt es unter www.sfk-kiel.de oder telefonisch unter 0431 - 594 1260 oder 594 -1266.

Und: Wer Kiel besucht der möchte selbstverständlich auch an unsere stadtnah gelegenen Strände. Die aktuelle Verkehrssituation sorgt hier bedauerlicherweise für einen Engpass auf der Holtenauer Hochbrücke. Auch ein Strandbesuch ans Ostufer mit dem eigenen PKW kann spätestens bei der Parkplatzsuche zum weniger entspannten Erlebnis werden.

Damit Sie einer Stau-Situation oder der mühsamen Suche nach einer geeigneten Abstellmöglichkeit für ihr Fahrzeug aus dem Weg gehen können, bringen die Strandlinien der KVG Sonnenhungrige bis Anfang September direkt ans Meer. Die Busse fahren von Strande bis Laboe um die Förde herum und bringen Badefreunde an die Kieler Strände.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page