top of page
  • AutorenbildJO.

Kieler Craftbeer-Store Brewcomer wagt den Neuanfang

Es ist eine erfreuliche Nachricht für alle Bierliebhaber*innen in Schleswig-Holstein: Der Craftbeer-Laden Brewcomer aus Kiel, der im vergangenen Jahr in die Insolvenz gerutscht war, bekommt eine neue Chance! Ende 2022 kam eine Gruppe von fünf engagierten schleswig-holsteinischen Gesellschaftern zusammen, mit dem Ziel, das beliebte Geschäft zu retten. Wichtig ist den neuen Inhabern dabei, in einer gemeinsamen Aktion mit Unterstützenden von Brewcomer eine Wende herbeizuführen und den Grundstein für einen erfolgreichen Neustart des Unternehmens zu legen.

© Gerhard Schmidt

Lars Müller, der 2015 mit der Idee, Bierbegeisterten ein breites Sortiment ausgesuchter Craft-Gebräue anzubieten, bleibt als Gesellschafter mit an Bord. Erfreulich außerdem ist die Meldung von der Sicherung der Arbeitsplätze für das gesamte Team. Hinzu kommen jetzt vier weitere Gesellschafter.


Mit dabei sind my Boo & Küstenrad Gründer, Jonas Stolzke und Maximilian Schay, außerdem der Geschäftsführer der Schramm Group aus Brunsbüttel, Frank Schnabel, sowie der Investment Director der Possehl Digital GmbH aus Lübeck, Christoph Hass.

Geschäftsführer Lars Müller: „Wir haben im neuen Gesellschafterkreis alle notwendigen Kompetenzen versammelt, die es für eine erfolgreiche Zukunft braucht. Nun ist es wichtig, dass uns die Kielerinnen und Kieler sowie alle Fans von Brewcomer helfen, das Unternehmen langfristig zu erhalten.“


Gesellschafter Maximilian Schay ergänzt, „Helfen können uns die Fans von Brewcomer ganz konkret mit einem Besuch im Store in der Stiftstraße in Kiel, mit einem Einkauf in unserem Online-Shop, vor allem aber auch mit der Buchung eines Craftbeer-Tastings und durch den Kauf eines unserer beiden Supporter-Pakete.“.


Die frisch geschmiedete Strategie mit Fokus auf lokale Veranstaltungen, neue Tasting- Formate und die Erweiterung des Bier-Sortiments ist die Basis für einen nachhaltigen Aufbau und die erfolgversprechende Perspektive von Brewcomer. Eine Solidaritätsaktion in Form von Supporter-Paketen soll beim Wiederaufbau von Brewcomer helfen. Die Pakete umfassen spannende Craftbiere, Tasting-Gutscheine, Online-Tastings, Craftbeer-Zubehör und vieles mehr.

© Gerhard Schmidt

Die Einführung eines Craftbeer Pairings kommt als neues Format dazu. An unterhaltsamen Abenden können Interessierte hier acht bis zehn hochwertige Premium Biere probieren und dabei korrespondierende Fingerfood-Variationen genießen – in diesem Angebot enthalten ist außerdem ein wertiges Brewcomer Zubehör-Set für zu Hause.


Aufgepasst! Wer sich berufen fühlt, als Gründer*in die Position der Geschäftsführung zu übernehmen, um das Unternehmen nachhaltig aufzubauen und in den Erfolg zu lenken, darf sich hier unbedingt angesprochen fühlen. Interessierte melden sich gerne direkt bei einem der Gesellschafter oder senden eine E-Mail an maximilian@my-boo.de.

 

Brewcomer

Stiftstraße 1 • 24103 Kiel

Tel. 0431 97998365


Supporter-Pakete: www.brewcomer.com/shop/sets/


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page