top of page
  • AutorenbildJO.

LAMY – Die richtigen Schreibgeräte für jedes Alter – für den Schulanfang und für spätere Schuljahre

Kinder lieben es zu malen. Genauso eifern sie schon früh den Größeren nach und üben sich spielerisch darin beispielweise ihren eigenen Namen zu Papier zu bringen.

Doch Schreiben lernen ist komplex. Manche Kinder brauchen dafür etwas länger und müssen sich mehr Mühe dafür geben. Das kann frustrierend sein. Den Spaß am Schreiben zu fördern und zu erhalten, klappt nach Meinungen von Experten deutlich besser, mit welchem Schreibwerkzeug sie ihre ersten Versuche ausprobieren. Denn die richtigen Schreibgeräte, die Kinder in ihrer (Schreib-)Entwicklung begleiten, spielen dabei eine wichtige Rolle.

Das in Heidelberg ansässige Familien-Unternehmen Lamy produziert für jede Altersstufe ergonomisch und pädagogisch durchdachte Schreibgeräte, die perfekt auf die Bedürfnisse der Jüngsten ausgerichtet sind.

LAMY abc-Schreiben lernen mit Lamy. Denn Kinder, die mit Lamy schreiben, lernen mit System und deshalb leichter.

Für die ersten Schreibversuche hat LAMY das abc Schreiblernsystem konzipiert, bestehend aus Schreiblernstift und Schreiblernfüller.

Das Besondere an dieser Serie ist das große, ergonomisch geformte Griffstück, das mit seinen weichen, rutschfesten Griffmulden für sicheren Halt beim Schreiben sorgt.

Zuerst mit dem LAMY abc Schreiblernstift

Der Schreiblernstift verfügt über eine weiche, bruchfeste Bleistiftmine mit einer breiten Schreibspur, die Schreibanfänger*innen dazu anregt, weniger stark aufzudrücken. Dann, wenn Schüler*innen die Tinte benutzen sollen, gibt es von LAMY den abc Schreiblernfüller. Da beide Geräte kind- gerecht und pädagogisch richtig gestaltet sind, ist aller Anfang leicht.

LAMY abc SCHREIBLERNFÜLLER - DER ERSTE FÜLLER ZUM SCHREIBENLERNEN

Der LAMY abc Schreiblernfüller ist in Form und Funktion perfekt auf kleine Kinderhände abgestimmt. Sein voluminöses Griffstück reicht bis nah an die Feder und bietet den Fingern sicheren Halt an genau der richtigen Stelle. Seine stabile Feder aus Edelstahl und die weichen, rutschfesten Griffmulden sorgen für ein sicheres Schreibgefühl.


Nur Füllhalter können individuell auf die verschiedenen Bedürfnisse beim Schreibenlernen abgestimmt werden. Schreiblernfüller von Lamy sind mit bis zu vier verschiedenen Federbreiten erhältlich. Neben Stahlfedern mit mittelbreiter und feiner Schreibspitze gibt es auch spezielle Schreibfedern für Schreibanfänger und Linkshänder.


LAMY nexx SCHULFÜLLHALTER FÜR FORTGESCHRITTENE SCHULKINDER

Der LAMY nexx ist der optimale erste Schulfüller für Kinder, die in ihrer Entwicklung schon weiter fortgeschritten sind oder die erst etwas später beginnen, mit dem Füller zu schreiben. Sein weiches, längeres Griffstück ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten auch bei längerer Nutzung. Der LAMY nexx zeichnet sich durch sein innovatives Design und seine hochwertige Verarbeitung mit besonders robustem Aluminiumbehälter aus. Das neue Schuljahr steht vor der Tür – und nicht nur für Erstklässler, die zum ersten Mal die Schulbank drücken, sondern auch für die Älteren ist der jährliche Sprung in die nächste Klasse ein aufregendes Ereignis, für das man gut gerüstet sein will.

Das Fachgeschäft Hugo Hamann in der Holtenauer Straße in Kiel bietet die ganze Palette der LAMY Schreiblern- und anderer –Füller, bestückt mit individuellen Federn, für Rechts- wie auch Linkshänder mit weichen und härteren Federn, die sich alle hier direkt ausprobieren lassen.


FÜNF GUTE GRÜNDE


ERMÜDUNGSFREI SCHREIBEN MIT ERGONOMISCH OPTIMIERTEN GRIFFSTÜCKEN Ergonomische Schreibgeräte haben einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Feinmotorik und einer gut lesbaren Handschrift. Alle Schreiblerngeräte von Lamy haben Griffstücke mit einer altersgerechten Ergonomie. Sie geben beim Schreiben einen sicheren Halt und verhindern ein Verkrampfen der Finger. Damit fördern sie eine ermüdungsfreie Schreibhaltung, erhalten den Schreibfluss und de Freude am Schreiben. So beschleunigen diese Füller die Entwicklung einer gut lesbaren Handschrift.

TRAINING DER FEINMOTORIK BEIM ERLERNEN DER RICHTIGEN FEDERHALTUNG Ein Füllhalter muss gerichtet gefasst und geführt werden. Nur dann gleitet die Feder beim Schreiben ideal und die Tinte kann gleichmäßig auf das Papier fließen. Diese feinmotorische Herausforderung fördert außerdem die Fähigkeit zur Koordination und Konzentration des Kindes in besonderem Maße – nicht nur beim Schreibenlernen.


BEWEGUNGSMUSTER STABILISIEREN DANK DES NATÜRLICHEN SCHREIBWIDERSTANDES Das Schreiben mit dem Füller erfordert Besonnenheit. Die Feder ist beim Schreiben einem natürlichen Widerstand durch das Papier ausgesetzt. Dieser Widerstand vermittelt Stabilität und zusätzliche Sicherheit beim Führen des Füllhalters. So haben die Kinder mehr Zeit Bewegungsmuster leichter einzuhalten, sich die Schriftläufe der einzelnen Buchstaben einzuprägen und zu verinnerlichen.

VERBESSERTES SCHRIFTBILD DURCH ENTSCHLEUNIGTES SCHREIBTEMPO Der Füllhalter entschleunigt die Schreibbewegungen erheblich. Dadurch arbeiten Kinder sorgfältiger. Leichtläufige Tintenrollerminen hingegen verleiten dazu, schneller und dadurch auch nachlässiger zu schreiben. Das langsamere Schreibtempo mit dem Füllhalter jedoch bringt gleichzeitig eine größere Sorgfalt mit sich. Das Ergebnis ist ein sauberes, einheitliches und gut lesbares Schriftbild.

VIELSEITIGE FEDERVARIANTEN FÜR ALLE SCHREIBBEDÜRFNISSE – AUCH FÜR LINKSHÄNDER Nur Füllhalter lassen sich individuell auf die verschiedenen Bedürfnisse beim Schreibenlernen abstimmen. Deshalb sind die Schreiblernfüller von Lamy auch in vier verschiedenen Federbreiten erhältlich. Neben Stahlfedern mit mittelbreiter und feiner Schreibspitze gibt es auch spezielle Schreibfedern für Schreibanfänger wie auch für Linkshänder. Denn anders als Rechtshänder müssen Linkshänder ihr Schreibgerät nicht über das Papier ziehen sondern schieben. Hierfür hat Lamy spezielle Linkshänderfedern mit einer abgeschrägten Schreibspitze entwickelt. So profitieren auch Linkshänder von den Vorteilen dieser ausgeklügelten Schreiblernfüller.

 

Hugo Hamann Holtenauer Straße 10-12 • 24105 Kiel Tel. 0431 5111-223 • www.buerokompetenz.de

0 Kommentare

Comments


bottom of page