• JO.

Lastenrad statt Klimalast

Cargobikes und Utility E-Bikes aus dem Küstenrad Kiel


OB AN LAND ODER AUF DEM WASSER – KIEL BEFINDET SICH AUF DEM WEG ZUR KLIMANEUTRALEN STADT. BIS SPÄTESTENS 2050 WILL DIE LANDESHAUPTSTADT DIESES ZIEL ERREICHT HABEN. ENTLASTUNG FÜR DIE UMWELT AUF ZWEI ODER

WAHLWEISE AUCH DREI RÄDERN BIETEN DIE E-BIKE- EXPERT*INNEN AUS DEM E-BIKE STORE KÜSTENRAD KIEL UND DEM KÜSTENRAD CARGO & KIDS, DAS EBENFALLS IN KIEL ZU FINDEN IST. NACHHALTIG UNTERWEGS – BEIM GROSSEINKAUF ODER STRANDBESUCH Dass das Fahrrad eine klimaneutrale Alternative zum Auto darstellt, ist kein Geheimnis. Vor allem in der Stadt bringt der Umstieg auf das Rad zahlreiche Vorteile mit sich: Keine lästige Parkplatzsuche mehr, keine Ausgaben für Benzin und Steuern und die eigene Gesundheit freut sich ebenfalls über die zusätzliche Bewegung. Was aber tun, wenn ein

ausgedehnter Strandbesuch mit mehreren kleinen Kindern geplant ist, der Hund zu alt oder zu schwach ist, um eine lange Strecke selbst zu laufen oder der Einkauf größer ausfällt als sonst? Hier kommen Cargobikes mit Elektroantrieb ins Spiel: Mühelos transportieren sie Kinder, Hunde oder den Wocheneinkauf und las- sen dabei auch den

Fahrspaß nicht zu kurz kommen. Cargobikes gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je nach gewünschter Verwendung steht in den Küstenrädern schon das passende Modell in den Startlöchern.

TAUSCHE FEIERABENDSTAU GEGEN STAURAUM AUF DREI RÄDERN Alles einsteigen: Mit dreirädrigen Cargobikes kann die gemütliche und entspannte Fahrt losgehen. Sie zeichnen sich durch Stabilität, Sicherheit und eine große Ladefläche aus. Der Lastenfahrrad-Hersteller JOHANSSON BIKES bietet bei seinen Modellen eine große Auswahl an verschiedenen Aufbauten für unterschiedliche Nutzungen an. So lässt sich das Modell Fiete unter anderem mit einer Transportbox für Hunde ausstatten. Diese verfügt über eine Rampe, die dem Vierbeiner einen leichten Zugang ermöglicht. Sicht- und Belüftungsschlitze sorgen für das Wohlbefinden des Hundes und für Regentage gibt es ein Verdeck. Perfekt für einen entspannten Ausflug mit dem flauschigen Begleiter! Vielseitigkeit zeichnet auch das Modell Oscar S aus: Es ist wendig, kompakt, sicher und besticht durch eine tolle Auswahl an kinderfreundlichen Optionen.


LONG JOHNS: FAMILIENFREUNDLICH UND SICHER Cargobikes mit zwei Rädern, auch Long Johns genannt, eignen sich ideal für längere Ausfahrten und sind dabei nicht viel größer als normale E-Bikes. Da ihr Gewichts- schwerpunkt deutlich tiefer liegt als bei Gepäckträgern, wird selbst der schwerste Transport zum Kinderspiel. Apropos Kinder: Mit seinen Modellen Load und Packster

kann der Hersteller Riese & Müller vor allem bei Familien punkten. Sie sind in verschiedenen Transportgrößen erhältlich. Die kleinen Co-Piloten fahren dabei ganz entspannt in der Transportbox mit. Höhenverstellbare Kindersitze und zwei 5-Punkt- Gurte sorgen für die nötige Sicherheit. Load bietet dank seiner fein abgestimmten

Vollfederung einen bemerkenswerten Komfort auf Asphalt, Waldweg oder Schotterpiste. Das Modell Packster ist extrem wendig und robust - bestens geeignet für Fahrer*innen, die das E-Cargobike für verschiedene Einsatzgebiete nutzen möchten. Dank höhenverstellbarem Sattel und Vorbau passt es sich sekundenschnell an unterschiedliche Fahrer*innen an. Ein Regenverdeck gibt es natürlich auch, so kommen die Kleinen immer trocken im Kindergarten an.


STADT, LAND, MEER – UTILITY BIKES FÜR ALLTAGSABENTEURER Utility Bikes erinnern optisch an klassische E-Bikes im Offroad-Look. Mit ihren verlängerten Gepäckträgern tragen sie im Gegensatz zu normalen E-Bikes bis zu drei- mal mehr Last. Verschiedene Aufbauten wie Sitzbänke ermöglichen den sicheren Transport von Kindern. Ein tolles Utility E-Bike des Herstellers Benno Bikes hört auf den Namen Boost E. Es zeichnet sich vor allem durch seine ver- blüffende Vielseitigkeit aus: Von Kindersitzen über verschiedene (Front-) Gepäckträger mit passenden Taschen bis hin zu Befestigungen für ein Surfbrett – Boost E ist für alle Gelegenheiten gerüstet.


Die Laufräder sind mit 24 Zoll kleiner als bei normalen E-Bikes und machen das Rad besonders wendig. Das Modell Multicharger des Herstellers Riese & Müller ist ein echter

Geheimtipp für Alltagsabenteurer! Ob bei Tagesaus- flügen in die Berge, an den See oder

ans Meer – dieses Utility E-Bike fährt sich so agil wie ein normales E-Bike und bietet dennoch eine Menge Ladefläche. Auf dem Gepäckträger lassen sich bis zu 65 Kilo transportieren, zusätzliche Lademöglichkeiten bietet der Frontgepäckträger. Dank des optionalen Passagier-Kits mit bequemen Schaumstoffsitzflächen, Haltegriffen, Fußrasten und Speichenschutz finden auch Mitfahrer*innen auf dem Multicharger Platz. Weiteres Zubehör ermöglicht zudem den sicheren Transport von bis zu zwei Kindern.

NIE WIEDER ANTRIEBSLOS ZUR ARBEIT Nicht jede*r benötigt so viel Stauraum auf dem Rad. Für den Weg zur Arbeit oder einen normalen Einkauf reicht oftmals der herkömmliche Gepäckträger mit zusätz- lichen Taschen aus. Insbesondere auf länge- ren Arbeitswegen stellt der Elektroantrieb jedoch einen klaren Vorteil dar. Auch für solche Zwecke haben die Profis von Küstenrad natürlich das richtige Rad parat. Eine große Auswahl an verschiedenen E-Bikes wartet in Kiel auf eine Probefahrt. Als Riese & Müller-Erlebnisstore sind im Küstenrad auch Klassiker wie die Modelle Charger3 und Swing3 vertreten. Vielen E-Bikes sieht man ihren Antrieb sogar gar nicht an. Wer es unauffällig mag, ist mit den Modellen Antonia und Arthur des Berliner Herstellers

Schindelhauer Bikes bestens beraten. Unauffällig ist hier allerdings nur der Antrieb, die

E-Bikes selbst sind nämlich echte Hingucker. Schon gewusst? Für Arbeitnehmer*innen besteht die Möglichkeit, das E-Bike über den/die Arbeitgeber*in zu beziehen oder sogar zu finanzieren. Beim sogenannten Dienstrad-Leasing least der/die Arbeitgeber*in das Fahrrad und überlässt es dem/der Arbeitgeber*in zur freien Nutzung. Ein Leasingvertrag für Diensträder bringt für beide Seiten große Steuer- und Kostenvorteile mit sich. Die Mitarbeiter*innen im Küstenrad Kiel beraten Interessierte gern ausführlich zum Thema Dienstrad-Leasing. Es gibt noch weitere Fragen? Ob Cargo-, Utility- oder klassisches E-Bike – die E-Bike-Experten aus dem Küstenrad Kiel stehen Fahrradfreunden an zwei Standorten mit Rad und Tat zur Seite und machen sich gemeinsam mit ihnen auf die Suche nach dem passenden E-Bike. Im E-Bike Store Küstenrad Kiel in der Bahnhofstraße 37 findet man eine riesige Auswahl an Marken und Modellen. Im Küstenrad Cargo & Kids liegt der Schwerpunkt auf Cargobikes und Kinderfahrrädern. Für beide Standorte können Kund*innen ganz unkompliziert einen Termin über die Websites www.kuesten- rad-kiel.de oder www.kuestenrad-cargo. de buchen. Auf diese Weise haben die Berater*innen in den Küstenrädern ausreichend Zeit, um die passenden E-Bikes bereitzustellen und Kund*innen bestmöglich zu beraten.


E-Bikes, Utility-Bikes und Falträder sind hier zu finden: E-Bike Store Küstenrad Kiel

Bahnhofstraße 31 • 24143 Kiel

Web: www.kuestenrad-kiel.de

E-Cargobikes, Utility-Bikes und Kinder- fahrräder sind hier zu finden:

Küstenrad Cargo & Kids

Hardenbergstraße 21 • 24118 Kiel

Web: www.kuestenrad-cargo.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen