• JO.

Den echten Kunden im Blick

Aktualisiert: 24. Juni 2019

BRILLENKAUF MIT PERSÖNLICHER BERATUNG


Foto: Frank Peter

Längst hat der digitale Wandel den Einzelhandel erreicht. Auch bei Brillengestellen werben verstärkt Online-Anbieter um die Aufmerksamkeit der Kunden. Bei BLICKPUNKT am Alten Markt 10 in Kiel ist man dennoch überzeugt: Die Zukunft gehört inhabergeführten Mittelständlern.


Wohin man auch blickt: Shoppingplattformen im Netz breiten sich aus. Der unkomplizierte Einkauf vom eigenen Sofa aus, verbunden mit Zeitersparnis und bequemer Lieferung, überzeugt. Auch Augenoptiker Peter Hinz von BLICKPUNKT Kiel schätzt die Möglichkeiten, die das Netz bietet. Allerdings mit einer Einschränkung: Nicht immer ist der Online-Kauf wirklich die bessere Alternative. Gerade wenn es um die Sinne geht, sollte die Sinnlichkeit beim Kauf nicht auf der Strecke bleiben.


Seit 1994 bietet BLICKPUNKT seinen Kunden am Alten Markt 10 in Kiel Brillenfassungen, Gläser sowie Contactlinsen. Bei den angebotenen Marken und Modellen legen die beiden Gründer Peter Hinz und Ernst Wüstenberg ihren Fokus auf Produkte, die beim Gros der Wettbewerber nicht erhältlich sind. Dafür wird Wert auf Materialen, Verarbeitung und Individualität gelegt. Peter Hinz und Ernst Wüstenberg lieben Marken mit echter Haltung und eigener Geschichte – und beide finden es um so schöner, wenn sie diese Marken praktisch vor der Haustür finden. Das Label Hamburg Eyewear gehört zum Beispiel dazu. Seit 2005 designed die kleine Manufaktur in der Hansestadt Brillen mit geradlinigem Charme und höchstem Qualitätsanspruch. „Um als Kunde Qualität, Material und hochwertige Verarbeitung wirklich erkennen und beurteilen zu können, muss man allerdings begreifen, anfassen und aufsetzen“, so Peter Hinz. „Schließlich

handelt es sich hier um handfeste Kaufargumente, deren sinnliche Erfahrung kein Online-Portal ersetzen kann.“


Ein weiteres Argument für den „analogen“ Kauf ist das Thema Beratung. „Bei uns ist der Kunde persönlich vor Ort. Wir sehen, welche Vorlieben jemand hat, was ihr oder ihm steht oder können gezielt nach individuellen Wünschen fragen“, so Ernst Wüstenberg. Wer sich bei Stil und Material der Brille noch unsicher ist, dem steht das BLICKPUNKT-Team mit umfassender und kompetenter Beratung zur Seite. Und dann ist da noch der große Bereich des persönlichen Services vor Ort. Bei BLICKPUNKT umfasst er die gesamte Spannbreite von der Augenvermessung bis hin zur Reinigung und Reparatur.

Nur der direkte Kundenkontakt ermöglicht beste Beratung. Foto: Frank Peter

In Sachen Augenvermessung und Brillenanpassung setzt BLICKPUNKT in Kiel u.a. mit der DNEYE-Technologie von Rodenstock Maßstäbe. Das innovative Gerät vermisst vollautomatisch, hochpräzise und erstellt einen „persönlichen Fingerabdruck“ des Auges. Aus den so gewonnenen Feindaten können perfekte Brillengläser gefertigt werden, die optimal auf das Auge des Brillenträgers abgestimmt sind: für ein schärferes und kontrastreicheres Sehen mit höchstem Komfort. Ist die perfekte Brille einmal fertig, kümmert man sich bei BLICKPUNKT natürlich auch um die Wartung, Reinigung und Reparaturen. Hier muss nichts eingeschickt werden. Kunden können einfach mit ihrer Brille vorbeischauen. In den allermeisten Fällen dauert die Reparatur nur wenige Minuten. Und wenn es doch etwas mehr werden: Der Alte Markt und die Innenstadt laden dazu ein, sich die Wartezeit bei einem Kaffee oder Schaufensterbummel zu verkürzen.


Um eine Brille möglichst lang in perfektem Zustand zu erhalten, haben Peter Hinz und Ernst Wüstenberg drei einfache Handling-Tipps parat: Brillen niemals auf die Gläser legen, stets mit beiden Händen auf- und absetzen sowie möglichst flüssig reinigen. Gerade der letzte Tipp ist wichtig, um Kratzer zu vermeiden, die oft dadurch entstehen, dass beim Putzen kleine und kleinste Partikel über die Oberfläche gerieben werden.


GERADE WENN ES UM

DIE SINNE GEHT,

SOLLTE DIE

SINNLICHKEIT BEIM

KAUF NICHT AUF

DER STRECKE

BLEIBEN.


Die Ergänzung des umfassenden Angebots durch einen eigenen Online-Shop schließt

Peter Hinz für die Zukunft nicht aus, aber: „Die Nähe und der persönliche Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden, die wir zum Teil seit Bestehen von BLICKPUNKT beratend begleiten, ist uns sehr wichtig und wird es in Zukunft bleiben.“ Neben der

Besonderheit des Sortiments sieht man bei BLICKPUNKT genau hier den wichtigsten Schlüssel für die erfolgreiche Zukunft. Hinz ist überzeugt: Die kommenden Jahrzehnte gehören inhabergeführten Mittelständlern, beratungs- und servicestark sowie mit einem Sortiment, das so nur hier angeboten wird. Eine Einschätzung, die BLICKPUNKT nicht nur als Mitglied der Unternehmensgemeinschaft Kiels Gute Adressen mit Überzeugung vertritt.


BLICKPUNKT Alter Markt 10 • 24103 Kiel und St.-Nicolai-Str.12 • 24340 Eckernförde

www.blickpunkt.sh


#blickpunkt #kiel #brillen #contactlinsen #sehen

© by Norddeutscher Medien Verlag