top of page
  • AutorenbildJO.

Leuchtenideen von Licht.Norkeweit

Kennen Sie das, Sie betreten einen Raum und fühlen sich sofort wohl! Warum ist das so?

Die äußere Umgebung spielt eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden – dicht gefolgt von Raumaufteilung und Einrichtung. Die Art, wie wir uns einrichten, ist Ausdruck unserer Persönlichkeit. Was also liegt näher, als unser Wohn- und Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es uns in konkreten Lebens- und Arbeitssituationen fördert und inspiriert. Licht ist für unsere Gesundheit insbesondere für unser Wohlbefinden – privat wie auch beruflich – von herausragender Bedeutung. Viele Leuchtenhersteller bieten daher ihre Produkte mit regelbaren Lichtfarben an, um das Licht den aktuellen Anforderungen anpassen zu können. So wurden aktuell auch wunderbare Lichtobjekte auf den Messen vorgestellt.

WIR SETZEN SIE INS RICHTIGE LICHT!

Mit diesem Wissen bieten auch Björn Norkeweit und sein Team im Showroom von LICHT.NORKEWEIT in Molfsee bei Kiel neben der kompetenten Beratung viele Inspirationen für die Gestaltung von Räumlichkeiten und Außenanlagen.

„Das richtige Licht verleiht dem Raum Atmosphäre und wirkt sich positiv auf Geist und Körper aus." sagt Björn Norkeweit, diplomierter Lichtplaner und Geschäftsführer von LICHT.NORKEWEIT. „Und wir wollen unseren Kunden für jede räumliche Situation die optimale Lösung bieten." Die Liebe zum Licht scheint ansteckend zu sein, denn sie wird vom ganzen Team gelebt. Tag für Tag. Im großen Bereich der Elektrotechnik wie bei der Lichtplanung und Installation.

UND WIE SIEHT IHR PERFEKTES LICHT AUS?

Das natürliche Tageslicht wird in den kommenden Monaten wieder Mangelware sein, aber dem faden Wintergrau können wir in unseren vier Wänden wohltuende Lichtakzente entgegensetzen.

Mit Fachwissen und viel Erfahrung bei der Lichtplanung kommt das Team von LICHT.NORKEWEIT nahe an das natürliche Tageslicht heran. Nordlichter, die dem faden Wintergrau in den eigenen vier Wänden wohltuende Lichtakzente entgegensetzen möchten, sollten deshalb unbedingt einen Besuch in der Lichtgalerie auf die Agenda setzen.

Und damit das Licht am vorgesehenen Platz genau die gewünschte oder gar erträumte Wirkung entfaltet, bietet das Team von LICHT.NORKEWEIT ihre Lichtberatung auch daheim an. Darauf aufbauend wird eine Lichtplanung angeboten, die ganz auf Ihre Wünsche und die speziellen Anforderungen Ihres Objekts eingeht.

Für besondere Akzente sorgen die Himmelskörper von Luceplan. Gefertigt aus ganz unterschiedlichen Werkstoffen mit ebenso verschiedenen Designansätzen sind diese in jedem Fall eins – nämlich einzigartig.


Illan Die Leuchte Illan von der jungen ungarischen Designerin Zsuzsanna Horvath zeigte bereits als Prototyp die wunderbare poetische Umsetzung für die Begriffe Vergänglichkeit und Flüchtigkeit. Die Firma Luceplan erkannte das Talent der Designerin.


Aus technologischen Innovationen – dem 3D-Druck, ausführlicher Materialforschung und der Essenz umfassender Experimente entstand diese ätherische und dekorative Qualitätsleuchte.

Erhältlich in verschiedenen Größen bis zu einem Meter Durchmesser, schwebt die Leuchte scheinbar schwerelos in ihrer charakteristischen Form. Die unauffällige Aufhängung und Stromversorgung verleiht der Illan Leuchte zusätzliche Leichtigkeit. Eine warme LED-Lichtquelle im oberen Teil des Körpers erzeugt angenehmes und entspannendes diffuses Licht.

Die Illan Pendelleuchte ist das harmonische Ergebnis aus technologischer Innovation, Materialforschung und Nachhaltigkeit. Der Leuchtenkörper wird aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt und mithilfe von Lasern in feinste Ringe geschnitten. Die Illan „entfaltet“ sich dank Schwerkraft erst bei der Montage in ihre charakteristische Form und zeigt sich dann in ihrer ganzen Leichtigkeit und Schönheit.


Mesh Der Designer Francisco Gomez Paz sagt über sein Projekt Mesh: „Ich wollte eine Lampe schaffen, die in der Lage sein würde, die Position und die Menge des Lichts zu bestimmen. Ein flexibles Objekt, das in der Lage ist, sich an den Raum und die Bedürfnisse seiner Benutzer anzupassen."

Tatsächlich suchte der renommierte Designer Francisco Gomez Paz Anleitung in der Natur, als er die Anordnung der Leuchtkörper bestimmen wollte. Für ganz unterschiedliche ästhetische und räumlich funktionelle Bedürfnisse bietet diese Leuchte verschiedene Lichtszenarien - ob in der Regulierung der Helligkeit oder der Steuerung des Lichts in verschiedenen Sektoren der Leuchte.

Die Mesh als Pendelleuchte ist in einem Durchmesser von 55, 80 oder 100 Zentimetern oder als Deckenvariante mit 72 Zentimetern Durchmesser erhältlich.


„Zur Aufgliederung der Lichtpunkte habe ich Parameter verwendet, die denjenigen, die Fibonacci in der Natur nachgewiesen hat, ähnlich sind, wie die Anordnung der Samen in der Sonnenblume – eine präzise Sequenz, die mich bei der Verteilung des Lichts im Raum inspiriert hat”. Designer Francisco Gomez Paz
 

LICHT.NORKEWEIT Hamburger Landstraße 6 • 24113 Molfsee

Tel. 0431 643232 • www.norkeweit.de


Fotos: luceplan

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page