• JO.

Kultursommer 2020 in Kiel

In den Ferienmonaten Juli und August machen bunte Veranstaltungen Lust, den Sommer unter freiem Himmel und direkt am Meer zu genießen. In Kooperation mit Kiel-Marketing hat das Amt für Kultur und Weiterbildung auch in diesem Jahr ein vielseitiges Programm zusammengestellt, das für alle Interessen etwas bereithält: Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Führungen, Feste und Stadtspaziergänge.


„Lesungen am Meer“ – Auf der Kieler Hansekogge

In diesem Sommer ist das Programm des Kieler Kultursommers aus bekannten Gründen nicht ganz so umfangreich wie in den vergangenen Jahren. Aber es gibt dennoch viele Veranstaltungen, für die sich ein Besuch lohnt.

Freiluftfans können beim „Nachtklettern“ im Hochseilgarten High Spirits am Falcken- steiner Strand 15 in Kiel Friedrichsort ihren Mut beweisen. Bei der „Tatort Radtour“ erfahren alle Interessierten Spannendes über den Kultkrimi in Kiel, und im Alten Botanischen Garten können sich die Besucher*innen von den Geschichten irischer Autor*innen verzaubern lassen. Ein weiteres Highlight ist die Kieler „White Night“ mit ihrer romantischen wie auch kurzweiligen Atmosphäre in der Holtenauer Straße.


Das maritime Open-Air Kino

Wer Kiel einmal von einer anderen Seite kennenlernen möchte, der kann sich den zahlreichen Stadtgängen anschließen.

Wer sich diesen anschließt erfährt unter anderem, welche Bauprojekte derzeit in

der Kieler Innenstadt verwirklicht werden, wie das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel sich mit innovativer Meeresforschung für die Zukunft einsetzt oder wie die Kieler Holstenbrücke entstand. Unter dem Motto „Einblick – Ausblick“ öffnet die Muthesius Kunsthochschule an vier Tagen ihre Türen und lädt zum Verweilen und Staunen ein. Inspirierende Ausstellungen, maritimes Open-Air-Kino oder Picknick mit Fördeblick runden das Programm ab.

Viele Veranstaltungen sind speziell für Kinder oder für die ganze Familie geeignet, oft und in den meisten Fällen ist der Eintritt kostenlos. Unter anderem finden auch in diesem Jahr die „Lesungen am Meer“ statt – Auf der Kieler Hansekogge (1.7., 22.7., 19.8.) und dem Theaterfrachter Lore Lay (15.7., 5.8., 12.8.) können Kinder ab 5 Jahren unter freiem Himmel spannenden und lustigen Geschichten von seltsamen Seevögeln, mutigen Mädchen und piefiggen Piraten lauschen.

Aufgrund bekannter Regeln und begrenzter Besucherzahlen bittet das Amt für Kultur und Weiterbildung um Anmeldung per Email an: kultursommer@kiel.de oder telefonisch unter 0431-901 5229.

Selbstverständlich werden bei allen Veranstaltungen die Hygieneregeln beachtet – zur Sicherheit aller Besucher*innen. Bedauerlicherweise kann nicht garantiert werden, dass jede Veranstaltung wie angekündigt stattfindet. Daher sollten sich Besucher*innen kurz vorher direkt bei dem/der jeweiligen Veranstalter*in über die aktuelle Situation zu informieren.


Das vollständige Kultursommer- Programmheft gibt es gratis in der Tourist Information Kiel und in den Kieler Rathäusern. Außerdem sind alle Veranstaltungen unter www.kiel.de/kultursommer zu finden.


Hochseilgarten bei Nacht

© by Norddeutscher Medien Verlag