top of page
  • AutorenbildJO.

Russ-Einrichtungen im Antikhof Bissee – Individuelle Wohnwelten im Barkauer Land

Wenn ich ein idyllisches Dorf in Schleswig-Holstein zeichnen sollte, dann würde es vermutlich so aussehen wie der Ort Bissee am Bothkamper See.

Die Wiedergeburt von Cord. Sie sind wieder da, die Cord-Stoffe. Lange waren sie von der Bildfläche unter den Bezugsstoffen verschwunden. Jetzt freuen wir uns über ihre Wiederentdeckung. So fein und weich wie er in seiner Haptik ist, genauso so strapazierfähig ist er auch. Bei den Modellen von Russ können Sie zwischen Fein- und Breit-Cord und einer großen Farbpalette wählen.

Das Dorf nahe Bordesholm, gelegen im Barkauer Land, zwischen sanften Hügeln, einer Endmoränenlandschaft als Überbleibsel der geschmolzenen Gletscher von vor über 25.000 Jahren, in einer kleinen Senke, durch die eine Au fließt, die alle Höfe zu verbinden scheint.


In seiner Architektur historisch geprägt – kein (liebe Leser, bitte entschuldigen Sie...) hässliches Neubaugebiet, das die ursprüngliche Schönheit des Dorfes verschandelt. Nein, hier in Bissee scheint alles ursprünglich und die Zeit stehengeblieben zu sein.


Ich sage bewusst scheint, denn wer hier nach Bissee kommt, der hat vermutlich ein Ziel: Russ-Einrichtungen im Antikhof Bissee. Wer hier zunächst historisch anmutende Möbel und Antiquitäten zu finden glaubt, wird beim Überqueren der Türschwelle sehr überrascht sein.


Überrascht deshalb, weil wir hier (und das jedes Mal aufs Neue) eine unnachahmliche Komposition aus hochwertigen und handverlesenen Möbeln und ebensolchen Wohnaccessoires wie Bilder, Lampen, Windlichter, Kissen und Plaids aber auch Utensilien für die Küche und vielem mehr entdecken.


Wenn es ein Gen für schöne Formen und Materialien gibt, so scheint es in der DNA von Russ Einrichtungen angelegt zu sein. Der unbeschwerte und lebensbejahende Wohnstil, der hier in den Möbeln und Accessoires Ausdruck findet, versprüht einen Charme, dem man sich kaum entziehen kann. Es ist definitiv der innovative Ansatz in den Kreationen dieser Ausstellung, der unsere Aufmerksamkeit auf sich zieht. Großportraits prägen das Ausstellungsbild bei Russ-Einrichtungen. Wir sind begeistert.


Entdecken Sie auch individuelle Wohnaccessoires wie diese aus alten Ölkannen gefertigten Leuchten in der Ausstellung bei Russ.

In jedem Raum überrascht uns Neues – manchmal auch Unerwartetes, etwas, das wir vorher so noch nie gesehen haben. Es ist wie ein Kaleidoskop, das man dreht, und jedes Mal erscheint ein völlig neues ebenso schönes Bild.


Hier bei Russ Einrichtungen wird seit mehr als 40 Jahren die individuelle Gestaltung eines jeden Wohnraums gefördert. Von Beginn an inhabergeführt lenkt heute Sacha Fey die geschäftlichen Geschicke – begleitet von einem begeisterten und feinfühligen Team von Verkäufer*innen und Handwerker*innen.


Viele der Hersteller bei Russ fertigen ihre Stühle, Bänke und Tische ganz nach den Wünschen der Kund*innen und setzen jedes Möbel nach Stoffen und Materialien individuell zusammen.



Jedes der Möbelstücke wird entsprechend den Spezifikationen der Kunden produziert. Das Ergebnis: ein Möbelstück, das zu ihnen passt und sich perfekt in ihre Inneneinrichtung integriert. Die Hersteller verfügen über kein Lager, es wird also nichts auf „Halde produziert“, was später trotz kostbarer verbauter Ressourcen auf dem Müll landet.

Die ausgewählten Lieferanten kommen vorrangig aus Europa. Viele davon aus den Benelux Ländern. Die Benelux-Staaten setzen immer wieder innovative Trends, die auch über ihre Landesgrenzen hinweg große Anerkennung finden.


Eine international renommierte Designerszene verbindet das prunkvolle Erbe der kolonial-königlichen Tradition mit modernen, klaren Formen, natürlichen Materialien und einer großen Farbenvielfalt.


Jeden seiner Lieferanten kennt Sacha Fey auch persönlich. Zum Einen von den internationalen Messebesuchen, wo Fey sich immer auf die Suche nach echten Neuheiten begibt, zum Anderen aber auch, weil er sich gerne immer selbst ein Bild davon macht, ob die Produktionsverfahren und die verwendeten Materialien auch den eigenen hoch angesetzten Ansprüchen entsprechen.


Zum Thema hohe Ansprüche, noch einmal zurück zum Team: Denn Russ Einrichtungen legt selbstverständlich ebenso großen Wert auf einen umfassenden Service. Alle Möbel werden von Tischlern, die ihr Handwerk verstehen, ausgeliefert, fachgerecht aufgebaut und platziert.


Neue Entdeckungen und Inspirationen mitgebracht von den internationalen Möbel-Messen teilt Sacha Fey und sein Team gerne bei regelmäßigen Veranstaltungen in lockerer Atmosphäre hier bei Russ-Einrichtungen.


Wer nach einem Spaziergang durchs Dorf, einem Besuch bei Russ-Einrichtungen oder auch dem Gartenhaus Bissee nach Stärkung zu Mute ist, den heißt das Restaurant im Antikhof Bissee mit seiner feinen Karte herzlich willkommen.


 

Russ Einrichtungen

Eiderstraße 13

24582 Bissee

Tel. 04322 – 3360


Fotos: Klaus Moormann

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page